tennagels
EuroShop 2017

 
Kunde: tennagels
LED Systeme · Messe

Die EuroShop ist mit rund 113.000 Besuchern der weltweite Hotspot für Shop- und POS-Design, -Technologie, Ladenbau und alles, was den Komplex Retail betrifft.

Unser übergeordnetes Thema war, wie schon auf der ISE in Amsterdam, die nahtlose Integration von Content in architektonische Struktur.

Unsere Solution Integrated Media vereint Architektur mit Content – und schafft damit endlose Anwendungsmöglichkeiten für POS/POI und Live-Kommunikation.

Auf unterschiedlichen Flächengrößen haben wir gezeigt, welche Raumwirkung erzeugt werden kann – auch dank variablem Material und Behandlung: Wie sich bspw. mehrere kleine Module visuell zu einem „großen Ganzen“ vereinen, oder aber wie die Ecksäule zum voll videofähigen Medienträger wird.
Der Content durchscheint die Bauelemente, so verschmelzen Medieninhalte mit der Struktur/Materialität der Architektur. Im ausgeschalteten Zustand oder in Bereichen mit inaktivem Content geht der Bereich nahtlos in die Beschaffenheit der Oberfläche über.

Die Betonflächen realisierten wir speziell leuchtstarken LED – in der Kaminecke unter einer weißen Oberfläche verbauten wir das neue P4.81 White-Face.

Jede Wand wird so zum Medienträger – alles ohne Projektion oder Schattenwurf.

Der hintere Bereich des Stands wurde seitlich von einer kleineren Fläche des transparenten curveLED® P15.6 abgegrenzt und bot so Platz zum Austausch.

slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
slider image
Weitere Projekte